Praxis für Gastroenterologie und Hepatologie

Dr. med. Grischa Terheggen

Dr. med. Grischa Terheggen

Dr. med. Grischa Terheggen, geboren 1973 in Berlin

1993 — 2000Studium der Medizin in Köln
2001 — 2003Assistenzarzt der Klinik für Innere Medizin, Evangelisches Krankenhaus Köln-Weyertal, Chefarzt Dr. Benz
2003 — 2010Assistenzarzt der Klinik für Innere Medizin, Evangelisches Krankenhaus Kalk Köln, Chefarzt Prof. Dr. Kruis
2010 — 2014Oberarzt der Medizinischen Klinik, Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf, Chefarzt Prof. Dr. Neuhaus
Seit 2015Gemeinschaftspraxis mit Dr. M. Boedler, Dr. H.P. Behrenbeck und Dr. T. Toermer
  
2003Promotion
2009Schwerpunkt Gastroenterologie
2011European Fellow in Gastroenterology, EUMS
2010 — 2014Trainer und Co-Chair der RFA-Academia (European training program for radiofrequency ablation) für das BARRX-Verfahren in der Therapie des Barrett-Ösophagus (www.best-academia.eu, www.rfa-academia.eu)
2010 — 2014Tutor für Techniken der EMR (endoskopische Mukosa Resektion) der ESGE (European Society of Gastrointestinal Endoscopy) im Rahmen der UEGW (United European Gastroenterology Week)
2013DGVS Zertifikat Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
2014DGVS Zertifikat Onkologische Gastroenterologie
2017DGVS Zertifikat Ernährungsmedizin in der Gastroenterologie
2017Preisträger des Norgine Gastro Award
Publikationsliste: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=Terheggen+G