Praxis für Gastroenterologie und Hepatologie

pH Metrie und Impedanzmessung

Mit dieser Untersuchung wird der Säurerückfluss (pH Metrie) und/oder der Rückfluss von nicht saurer Flüssigkeit (Impedanzmessung) – sogenannter „Volumenreflux“ – aus dem Magen in die Speiseröhre gemessen und dokumentiert.

Vorbereitung

Bis 19.00 Uhr nur ein leichtes Abendessen! Wasser kann getrunken werden. Am Morgen der Untersuchung bitte nüchtern kommen, d. h. nicht rauchen, trinken oder essen.

Durchführung

Es wird eine sehr dünne Sonde schmerzfrei durch die Nase in die Speiseröhre eingeführt. Diese verbleibt für 24 Stunden und misst den pH Wert der Speiseröhre in diesem Zeitraum. Die Messungen werden auf einem kleinen tragbaren Datenrekorder aufgezeichnet.

Auswertung

Auch diese Auswertung braucht etwas Zeit. Wir werden das Ergebnis und die daraus resultierenden therapeutischen Konsequenzen mit Ihnen besprechen und den Hausarzt darüber schriftlich informieren.